10.8.2015 Landkreis Unterallgäu. Die Bürger sind gefragt, ihre Erfahrungen und Anregungen für den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) in der Stadt Memmingen und im Landkreis Unterallgäu einzubringen.

Nutzer des ÖPNV haben derzeit die Möglichkeit, einen Fragebogen auszufüllen und so an der zukünftigen Gestaltung mitzuwirken.

„Wie oft nutzen Sie Busse und Bahnen im Nahverkehr?“ „Sind Sie mit dem für Ihre Bedürfnisse zur Verfügung stehenden ÖPNV-Angebot zufrieden?“ „Haben Sie Anregungen oder Vorschläge?“ So lauten Fragen, die die Bürgerinnen und Bürger beantworten können.

Der Fragebogen wurde im Rahmen einer Fortschreibung des gemeinsamen Nahverkehrsplans für die Stadt und den Landkreis konzipiert. Er ist auf der Homepage der Stadt Memmingen unter www.memmingen.de/nahverkehr.html und auf der Homepage des Landkreises unter www.unterallgaeu.de/oepnv zu finden.

Die ausgefüllten Fragebögen können bis 31. Oktober 2015 bei der Stadtverwaltung oder beim Landratsamt eingereicht werden.