14.5.2014 Lindau (Bodensee). Schwangerschaft, Geburt und die erste Zeit mit einem Kind sind eine ganz besondere Zeit im Leben einer Frau.

Es gibt aber auch viele offene Fragen und Unsicherheiten. Ab Juni bieten deshalb die Schwangerenberatungsstellen im Landkreis Lindau eine offene Hebammensprechzeit in Lindau und Lindenberg an.

Die Hebammen Meike Sigel und Marianne Knödler beantworten erste Fragen zu ihrer Arbeit in der Schwangerenvorsorge, Geburtsvorbereitung und zur ersten Zeit mit dem Baby. Das Angebot ist kostenlos.

Das Angebot soll allen Schwangeren, die den Beruf der Hebamme nicht kennen den Zugang zur Hebammenhilfe erleichtern. Jede interessierte Frau ist herzlich willkommen, im Speziellen richtet sich das Angebot an Migrantinnen und junge Frauen. Termine können bei der Schwangerenberatungsstelle in Lindau unter der Telefonnummer: 08382 270-165 vereinbart werden.

Träger des Projektes sind:

Staatlich anerkannte Beratungsstelle für Schwangerschaftsfragen, Landratsamt Lindau, der Sozialdienst katholischer Frauen Lindau und pro familia Kempten.