“Rising Star” 4.9.2014 – Diese Kandidaten sind weiter

5.9.2014. Fünf Talente sangen am Donnerstag die Wand nieder – die Talente und Songs der 4. Show vom 6. September 2014, 20.15 Uhr

In der dritten Liveshow von „Rising Star“ traten 9 Talente an und versuchten die 20 Meter lange und 7,5 Meter hohe Wand mit ihrer Stimme zu heben. 5 von ihnen gelang es und sie sind damit in der nächsten Runde, die am 13. September startet.

Troy Afflick (43) aus Stuttgart sang “Ain´t No Mountain High Enough” von Diana Ross und bekam 91 Prozent der Stimmen

Goodbye Hometown – 5-köpfige Band aus Bad Saarow/Fürstenwalde (Spree) sang  „Hero“ von Family Of The Year bekam 87 %

Malcolm Henry (18) aus Wien sang  „Little Things“ von One Direction und bekam 88%
Moritz Steckenstein (28) aus Bottrop sang „Das hat die Welt noch nicht gesehen“ von Söhne Mannheims und bekam 91 % der Stimmen

Rich Hosey (28) aus Eastleigh (Großbritannien) sang „Kings And Queens“ von 30 Seconds To Mars und erreichte erst in der letzten Sekunde die magischen 75 %.

In der vierten Liveshow von „Rising Star“ am Samstag, 06.09.2014, treten 11 neue Talente an und versuchen die 20 Meter lange und 7,5 Meter hohe Wand mit ihrer Stimme zu heben. Mittels einer kostenlosen mobilen App stimmen die Zuschauer live ab – direkt sichtbar für das Talent und das Publikum. Auf der riesigen LED-Wand, die den Künstler von der vierköpfigen Jury und dem Studio-Publikum trennt, erscheinen die Profilfotos der Fernsehzuschauer oder Juroren, die für den Sänger positiv abgestimmt haben. Bei 75 Prozent hebt sich die Wand und das Talent ist eine Runde weiter.

Die Talente und Songs der 4. Show

Freitag & Krusenbaum – Rap-Duo aus Recklinghausen mit „Einmal Um Die Welt“ von Cro

Gina Christin Scharrelmann (16) aus Bassum mit „Dernière Danse“ von Indila
San 2 & Sebastian – Band aus München mit „Yoü And I“ von Lady Gaga

Valentina Franco (26) aus Köln mit „Dancing In The Dark“ von Bruce Springsteen

Charlene Hornig (42) aus Hamburg mit „Stronger (What Doesn´t Kill You)“ von Kelly Clarkson

Emiliano – Duo aus Wien mit „Liar Liar“ von Cris Cab

Vanessa Türk (23) aus Köln mit „California King Bed“ von Rihanna

Simon Treziak (19) aus Fockbek mit „Ich Lass Für Dich Das Licht An“ von Revolverheld

Erwin Paech (29) aus Solingen mit „Sing“ von Ed Sheeran

Paul Flechsig (23) aus Freiberg / Sachsen mit „Run“ von Snow Patrol

Gökhan Sagir mit  „Unter Die Haut“ von Tim Bendzko feat. Cassandra Steen