Siegesserie der Hellengerster Golfjugend nicht zu stoppen – Isabelle Lang und Kilian Rainalter bringen Tagessieg nach Hause

21.7.2015 Ofterschwang/Hellengerst. Die Jugendmannschaft des Golfclubs Hellengerst gewinnt auswärts beim Golfclub Sonnenalp-Oberallgäu e.V. am Samstag, 18. Juli 2015 erneut den Jugend-Allgäu-Cup in der Teamwertung und in dieser sowohl die Brutto- als auch die Nettowertung.

Zudem kommen mit Isabelle Lang und Kilian Rainalter ebenfalls die beiden Tagessieger bei den Mädchen und den Jungs vom Golfclub Hellengerst.

„Das war wirklich ein sehr erfolgreicher Jugend-Allgäu-Cup und wir haben dieses Mal tatsächlich alles gewonnen, die Teamwertung in der Brutto- und Nettowertung sowie die beiden Tagessiege mit Isabelle Lang bei den Mädchen und Kilian Rainalter bei den Jungs. Für uns ist vor allem der Mannschaftssieg wichtig, da jetzt nur noch das Finale dieser Turnierserie am Sonntag, 20. September 2015 beim Allgäuer Golf- und Landclub Ottobeuren auf dem Programm steht und es dort natürlich um den Gesamtsieg der Jugend-Allgäu-Cup Wertung 2015 geht“, freut sich Axel Bächi, Jugendwart des Golfclubs Hellengerst nach der Siegerehrung am Samstag, 18. Juli 2015.

Der Erfolg gibt dem intensiven und ehrgeizigen Training, das seit der letzten Saison unter der Federführung von Head-Pro Vincent Angerer steht, recht, da die Jugendmannschaft des Golfclubs Hellengerst bereits im letzten Jahr die Gesamtwertung gewonnen hat und in dieser Saison eigentlich kaum mehr zu stoppen ist.

Das Finale und letzte Turnier der beliebten Turnierserie Jugend-Allgäu-Cup findet am 20. September 2015 beim Allgäuer Golf- und Landclub Ottobeuren in Ottobeuren statt.