9.8.2019 Landkreis Ostallgäu. Im Fokus des Magazins stehen die drei Unternehmen Mayr Antriebstechnik aus Mauerstetten, Klinkau aus Leuterschach sowie Endress + Hauser aus Nesselwang.

Ganz in orange präsentiert sich das neue Standortsjournal „mach!“ des Landkreises Ostallgäu. Das große Titelthema der dritten Ausgabe des 2015 runderneuert erschienenen Wirtschaftsjournals sind die „hidden champions“, grob übersetzt die „versteckten Meister“.

„Es gibt im Ostallgäu viele Unternehmen, die unterschätzt werden, aber in ihrem Segment Markt- oder Technologieführer sind. Es macht uns stolz, diese Unternehmen im Landkreis zu haben“, sagt Landrätin Maria Rita Zinnecker.

Im Fokus des Magazins stehen die drei Unternehmen Mayr Antriebstechnik aus Mauerstetten, Klinkau aus Leuterschach sowie Endress + Hauser aus Nesselwang – allesamt „hidden champions“.

In ausführlichen Porträts werden die Firmen, ihre Produkte und ihre Philosophie vorgestellt. „Es ist schon beeindruckend, wie diese Unternehmen es an die Weltspitze geschafft haben – mit unglaublicher Innovationskraft, Mut und einer klaren Vision“, sagt Zinnecker.

Olympiasieger Michael Greis erzählt, was er gerade so macht

Das 50 Seiten starke Journal bietet außerdem Einblicke in die Arbeit von Dr. Hermann Starnecker als Ostallgäu-Botschafter, ein Interview mit „Innovationsführer“ König Ludwig II. und die Rubrik „Was macht eigentlich …?“ mit Ex-Biathlet und Olympiasieger Michael Greis.

Zudem werden die Bildungs- und die Handwerksregion Ostallgäu nah beleuchtet. Wie jeder Ausgabe liegt auch diesmal ein ausführliches Statistikheft mit vielen interessanten Daten und Fakten zum Ostallgäu bei.

Mit dem Standortjournal „mach!3“ sollen die Botschafter des Landkreises und die Vertreter aus Ostallgäuer Wirtschaft, Gesellschaft und Politik in aller Welt für die Vorzüge des Wirtschaftsstandorts Ostallgäu werben.

Das Heft kommt nicht auf den Markt, lesen können es trotzdem alle: Auf der Internetseite www.wirtschaft-ostallgaeu.de können alle bisherigen Ausgaben des mach! inklusive der Statistikhefte heruntergeladen werden.