19.8.2015 Landkreis Unterallgäu. Die Kreisstraße MN 4 zwischen Altensteig und Dorschhausen ist ab Montag, 31. August, voraussichtlich drei Wochen komplett für den Verkehr gesperrt.

Die Zufahrt nach Schöneschach ist von der Sperrung nicht betroffen. In Dorschhausen wird am südlichen Ortseingang eine Überquerungshilfe eingebaut. Der Fahrbahnbelag wird bis Altensteig erneuert.

Die Umleitung ist ausgeschildert. Sie führt ab Altensteig über Mindelau nach Dorschhausen. Die Umleitung gilt für beide Fahrtrichtungen.