25.2.2019 Isny im Allgäu. Wegen des Fasnetsumzugs am Dienstag, 5. März, sind von 13 bis 17 Uhr einige Straßen gesperrt und es können mehrere Bushaltestellen nicht angefahren werden.

Wegen des Fasnetsumzugs sind folgende Straßen gesperrt: Achener Weg (ab Kreisel L318 bis Bahnhofstr.) – Leutkircher Straße – Bahnhofstraße – Wassertorstraße – Obertorstraße – Fabrikstraße – Unterer Grabenweg. Die Straßensperrung Bergtorstraße (Höhe Notre-Dame-de Gravenchon-Straße.) – Obertorstraße (Höhe Karl-Wilhelm-Heck-Straße) bleibt wegen der Hexendisco bis 18 Uhr. Die Umleitung erfolgt innerörtlich über Lindauer Str. – Maierhöfener Straße B 12 und umgekehrt.

Von der Kemptener Str. kommend über Bufflerweg – Maierhöfener Str.-Lindauer Str. – B 12, überörtlich: B12 – L 318 und umgekehrt. Wegen des Umzugs können von 13 bis 17 Uhr die Bushaltestellen Kurhaus, teilweise Karl-Wilhelm-Heck-Straße, teilweise Karl-Wilhelm-Heck-Straße (Gymn.), Max-Eyth-Weg, Vorstadt Friedhof und Vorstadt Adler nicht angefahren werden. Die Haltestelle Achener Weg kann zudem bereits ab 12 Uhr ganztägig nicht mehr bedient werden.

Als Ersatzhaltestelle für die Kurse der Linien Leutkirch, Wangen und Beuren wird während der Zeit der Sperrung die Haltestelle Neutrauchburger Straße angefahren, die Busse der Linie Röthenbach bedienen nur die Haltestellen in der Maierhöfener Straße und die Linie Kempten bedient nur die Haltestelle Friedhof.

Fasching im Allgäu
Fasching im Allgäu