1.9.2015 Landkreis Unterallgäu. Mit dem Kinderfilm-Klassiker „Pippi außer Rand und Band“ startet das Unterallgäuer Kinderkino in die neue Saison.

Der Film handelt von Tommy und Annika, Pippis Freunden, die es satt haben, sich von ihren Eltern herumkommandieren zu lassen. So laufen sie kurzerhand davon.

Für Mama ist es ein Trost, dass Pippi bei ihnen ist, denn die Kinder begeben sich auf eine abenteuerliche Reise. Zunächst lernen sie einen gemütlichen Landstreicher kennen. Er besitzt einen Wunderkleister, mit dem man sogar an der Decke entlang laufen kann.

Bald rast Pippi in einer Tonne einen Wasserfall hinunter und als die Drei auf einen Bauernhof kommen, kämpft Pippi mit einem Stier, um ein kleines Kind zu retten. Zur Belohnung gibt es ein klappriges Auto, das die Kinder fahrtüchtig machen und damit auf eine rasante Fahrt gehen – auf der Straße, im Wasser und sogar in der Luft…

„Pippi außer Rand und Band“ dauert 90 Minuten. Der Spielfilm ist für Kinder ab sechs Jahren geeignet. Als Jubiläumsaktion erhalten die Kinder Lose, die Gewinner werden beim letzten Film gezogen. Das Kinderkino feiert diese Saison seinen 20. Geburtstag. Zu sehen ist „Pippi außer Rand und Band“ an folgenden Terminen:

Dienstag, 22. September, 15.30 Uhr in der Alten Schule in Memmingerberg
Donnerstag, 24. September, 15 Uhr, in der „Oase“ in Lauben
Freitag, 25. September, 15 Uhr, im Jugendheim in Westerheim
Samstag, 26. September, 15.30 Uhr, in der Kindertagesstätte in Wolfertschwenden
Sonntag, 27. September, 15 Uhr, im Kursaal im Haus des Gastes in Ottobeuren
Montag, 28. September, 15 Uhr, im Kursaal im Haus des Gastes in Bad Grönenbach
Dienstag, 29. September, 15 Uhr, in der Grundschule Woringen
Mittwoch, 30. September, 15.15 Uhr in der Alten Schule in Lautrach
Freitag, 2. Oktober, 16.30 Uhr, im Pfarrjugendheim Buxheim
Samstag, 3. Oktober, 14 Uhr, im Filmsaal der Grundschule Boos
Sonntag, 4. Oktober, 14.30 Uhr, im Schützenheim Trunkelsberg (Unterallgäu-Halle)
Montag, 5. Oktober, 15.30 Uhr, in der Grundschule Lachen
Dienstag, 6. Oktober, 14.30 Uhr, im Gemeindesaal im Gasthaus Rössle in Böhen
Mittwoch, 7. Oktober, 15 Uhr, im Mehrzweckraum der Volksschule Markt Rettenbach
Donnerstag, 8. Oktober, 15 Uhr, in der Grundschule Dirlewang
Freitag, 9. Oktober, 15 Uhr, im Jugendcafe „frox“ in Mindelheim
Samstag, 10. Oktober, 15 Uhr, im Jugendzentrum Salgen
Sonntag, 11. Oktober, 14 Uhr, im katholischen Pfarrheim in Bedernau
Dienstag, 13. Oktober, 16 Uhr, im Pfarr- und Begegnungszentrum Pfaffenhausen
Mittwoch, 14. Oktober, 15.30 Uhr, in der Grundschule Kammlach
Donnerstag, 15. Oktober, 15 Uhr, im Jugendtreff „Bimbo“ in Bad Wörishofen -Gartenstadt
Freitag, 16. Oktober, 15 Uhr, im Heim der Jungen Mannschaft in Markt Wald
Samstag, 17. Oktober, 16 Uhr, im Jugendzentrum Wiedergeltingen.

Info: Der Eintritt kostet pro Vorstellung bis zu zwei Euro. Mit dem Kinderkinopass, der an der Kasse der jeweiligen Spielstelle erhältlich ist, ist jeder dritte Film frei. Weitere Informationen gibt es unter Telefon (08261) 995-242 oder im Internet unter www.unterallgaeu.de/kinderkino