1.12.2022 Kempten (Allgäu). Am 01.12.2022, gegen 06:57 Uhr, kam es zu einem Auffahrunfall.

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer musste bei der Auffahrt zur A7 in Fahrtrichtung Nord verkehrsbedingt abbremsen. Ein nachfolgender 34-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr auf den PKW auf.

Als der Unfallverursacher die Unfallstelle absichern wollte, fuhr ihm eine 19-jährige Pkw-Fahrerin aufgrund Unachtsamkeit in das Heck.

Bei den beiden Verkehrsunfällen wurden insgesamt sechs Personen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 18.000 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-46″]

(VPI Kempten)