12.5.2022 Nesselwang/Ostallgäu. Am Mittwochmorgen hielt ein Schulbus an einer Haltestelle in der Füssener Straße in Nesselwang.

Während der Schulbus die Schüler einsteigen ließ, wollte ein Sattelzug an dem Schulbus links vorbeifahren.

Der Fahrer des Schulbusses fuhr in diesem Moment wieder an. Da beide Fahrzeugführer ihre Fahrt fortsetzten und nicht anhielten, kam es kurz nach der Bushaltestelle zum seitlichen Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Lediglich am Schulbus entstand geringer Sachschaden in Höhe von etwa 50 Euro. Der Sattelzug wurde nicht beschädigt.

Niemand im Schulbus wurde verletzt und die Schüler waren glücklicherweise zu keiner Zeit gefährdet.

(PI Füssen)