13.9.2022 Weitnau/Oberallgäu. In der Nacht von Montag auf Dienstag, wurde ein 36-Jähriger mit seinem Pkw einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen. Hierbei konnte Alkoholgeruch durch die Beamten wahrgenommen werden.

Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 0,5 Promille. Die Weiterfahrt wurde daraufhin unterbunden.

Gegen den 36-Jährigen wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Kempten)