15.10.2022 Pfronten/Ostallgäu. Für eine Jugendliche endete ihre Fete zu ihrem 16. Geburtstag weniger erfreulich, nachdem die Polizei feststellte, dass dort auch hochprozentiger Alkohol ausgeschenkt wurde.

Aufgrund einer Mitteilung überprüfte die Polizei die Feier Location und konnte dort neben Bier auch Schnaps vorfinden. Dieser wurde von der Mutter der Gastgeberin gekauft und den jungen Leuten zu Verfügung gestellt. Weder die Mutter noch die Gastgeberin kontrollierten jedoch das Alter der Gäste, sodass auch 14 Jährigen der hochprozentige Schnaps ausgeschenkt wurde.

Die Party wurde schließlich schon vor Mitternacht aufgelöst.

Werbung:

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Die Mutter erhält zudem eine Anzeige aufgrund des Verstoßes gegen das Jugendschutzgesetz.