15.4.2023 Pfronten/Ostallgäu. Am Freitagnachmittag kam es auf der Füssener Straße an einer Kreuzung zu einem Verkehrsunfall.

Ein 46-jähriger Fahrzeugführer übersah eine von links kommende vorfahrtberechtigte Pkw-Fahrerin und fuhr in den Kreuzungsbereich ein, wodurch es zu einem Verkehrsunfall kam.

Bei dem Unfall entstand an beiden Fahrzeugen Totalschaden in Höhe von insgesamt 55.000 Euro. Der 46-Jährige wurde hierbei vom Auslösen des Airbags leicht an der rechten Hand verletzt.

(Foto: Polizei)

Der Kreuzungsbereich musste für ca. eine Stunde gesperrt werden.

(PI Füssen)

Generated by Feedzy