16.9.2022 Memmingerberg. Bei Einreisekontrollen am 15.09.2022 am Allgäu Airport wurden zwei Personen festgestellt, gegen die Fahndungen deutscher Behörden liefen.

Ein 32-jähriger Rumäne musste eine noch offene Geldstrafe in Höhe von 300 Euro begleichen, bevor er einreisen durfte.

Gegen einen 34-jährigen Bulgaren bestand ein Vollstreckungshaftbefehl, den er allerdings durch die Zahlung von knapp 1.000 Euro abwenden konnte.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Memmingen – GPG)