17.12.2022 Nesselwang/Ostallgäu. Am Freitagmorgen fuhr eine 23-jährige Pkw-Fahrerin bei schneeglatter Fahrbahn zu schnell auf der Kreisstraße OAL 23 von Rückholz in Richtung Nesselwang.

An der Gefällestrecke vor der Autobahn A7 blockierte ein hängengebliebener Sattelzug die Fahrbahn und die junge Frau schleuderte beim Abbremsen in den Straßengraben, dort überschlug sich der Pkw und kam wieder auf den Rädern zum Stehen.

Die Frau erlitt leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst in die Klinik.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Am Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von 1.000 Euro.

(PI Füssen) 

Generated by Feedzy