Sonntag, 17. April 2022

17.4.2022 Kempten (Allgäu). Am Samstagnachmittag musste die Polizei erneut eine Rettungsdienstbesatzung unterstützen.

Eine 44-jährige Dame sollte aufgrund einer starken Alkoholisierung und der Einnahme von Medikamenten dringend durch die Rettungsdienstbesatzung ins Klinikum zur weiteren Behandlung verbracht werden.

Im Rettungswagen fing die Dame an, um sich zu spucken.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Keiner der Einsatzkräfte wurde dabei verletzt.

(PI Kempten)