17.4.2022 Oberhofen/Tirol. Am 16.04.2022, gegen 10:19 Uhr, kam es auf der L11 zu einem Verkehrsunfall.

Dabei lenkte ein 69-jähriger Österreicher seinen PKW auf einen Güterweg von Oberhofen kommend in Richtung Flauerling der parallel zur L11 verläuft.

Der PKW-Lenker dürfte den auf der L 11 in dieselbe Richtung fahrenden LKW eines 54-jähriger Österreichers übersehen haben und bog in die L11 ein.

Trotz einer Vollbremsung konnte der LKW-Lenker eine Kollision nicht mehr verhindern.

Der 69-Jährige, sowie seine Beifahrerin wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades mit der Rettung in die Klinik Innsbruck gebracht.

An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.