17.6.2022 Lindau (Bodensee). Ein Zeuge teilte am Donnerstagabend, gegen 18:00 Uhr, der Polizeiinspektion Lindau mit, dass er soeben gesehen habe, wie ein Radfahrer in der Hundweiler Straße im Bereich der Unterführung gestürzt sei.

Den gestürzten Radfahrer, ein 37-jähriger Mann, trafen die Beamten an einem Imbiss in der Achstraße an. Sie bemerkten bei ihm deutlichen Alkoholgeruch, ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen stolzen Wert von über 2 Promille.

Den Mann nahmen die Polizeibeamten mit zur Dienststelle, dort wurde von einem Arzt eine Blutentnahme durchgeführt.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Gegen ihn leiteten sie ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr ein, außerdem verständigen sie die zuständige Fahrerlaubnisbehörde.

(PI Lindau)