17.7.2022 Kaufbeuren. Am Samstagnachmittag führte die Polizei im Stadtgebiet eine Geschwindigkeitsüberwachung durch.

Dabei fuhr ein Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in die Polizeikontrolle.

Während der Kontrolle stellten die Polizeibeamten Alkoholgeruch beim 40-jährigen Fahrer fest. Der Alkoholtest ergab einen Wert von weit über ein Promille.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Der Mann musste die Beamten zur Blutentnahme auf die Dienststelle begleiten. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren.

Den Führerschein musste der Fahrer sofort abgeben.

(PI Kaufbeuren)