17.8.2022 Memmingerberg. Wegen eines Verstoßes nach dem Waffengesetz muss sich nun ein 48-Jähriger verantworten, weil er 16.8.2022 mit einem Schlagstock im Handgepäck seinen Flug vom Allgäu Airport Memmingen antreten wollte.

Mitarbeiter der Personenkontrolle stellten die Waffe fest und übergaben den Mann der Grenzpolizeigruppe Memmingen.

Die Beamten leiteten gegen den 48-Jährigen ein Ermittlungsverfahren ein und beschlagnahmten den Schlagstock.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der 48-Jährige wollte sich zum Sachverhalt nicht äußern

(PI Memmingen – GPG).