19.5.2023 Bad Wörishofen. Am Donnerstagnachmittag bereitete die 95-jährige Bewohnerin eines betreuten Wohnens ihr Essen zu.

Den Topf vergaß sie auf dem Herd, weshalb das Essen anbrannte und es zu einer Rauchentwicklung kam.

Durch die Rauchentwicklung wurde die Brandmeldeanlage ausgelöst. Die Bewohnerin wurde durch das Pflegepersonal aus dem Zimmer gebracht.

(Foto: Polizei)

Durch die Feuerwehr wurde das Zimmer belüftet.

Es entstand kein Sachschaden, die 95-Jährige wurde nicht verletzt.

Im Einsatz waren die Feuerwehr Bad Wörishofen, der Rettungsdienst und die Polizei.

(PI Bad Wörishofen)

Generated by Feedzy