19.9.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Sonntagmorgen, 18.9.2022, zwischen 04 Uhr und 05 Uhr morgens, erlitt auf einer Brücke über der Trettach in Oberstdorf ein 30-jähriger Mann eine Kopfplatzwunde.

Zwei unbekannte Täter schlugen offenbar gemeinschaftlich auf den Verletzten ein. Die unbekannten Männer sind 185 cm groß und waren dunkel gekleidet.

Es wird wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Zeugenhinweise und sonstige verdächtige Wahrnehmungen nimmt die Polizei Oberstdorf unter 08322/96040 entgegen.

(PI Oberstdorf)