19.9.2022 Nassereith/Tirol. Am 19. September 2022, gegen 08:40 Uhr, lenkte ein 24-jähriger Lkw-Lenker sein Fahrzeug auf der Fernpassbundesstraße in Nassereith in südliche Richtung.

Auf Höhe des km 10 verlor der Lenker in einer Rechtskurve aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Lkw, touchierte die Leitschiene und kam in der Folge von der Fahrbahn ab.

Der Lkw rutschte über die Böschung und blieb in den Bäumen hängen.

Am Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden, der Lenker blieb unverletzt.

Für die Bergung des Lkw musste die Fernpassstraße von 12:15 Uhr bis 13:30 Uhr komplett gesperrt werden.