3.10.2022 Kematen/Tirol. Am 02.10.2022, gegen 02:10 Uhr, kam es in Kematen zu einem Polizeieinsatz, nachdem ein 19-jähriger ukrainischer Staatsangehöriger eine Scheibe der Glastüre in seiner Unterkunft eingeschlagen und sich dabei verletzt hatte.

Im Zuge der Sachverhaltsfeststellung verhielt sich der Mann unkooperativ und wurde zunehmend aggressiver, weshalb er vorläufig festgenommen werden musste.

Bei der Durchsetzung der Festnahme leistete er massive Gegenwehr. Der Ziehvater des Beschuldigten versuchte während der gesamten Amtshandlung die Beamten abzuhalten und behinderte anschließend die Amtshandlung.

Während der Durchsetzung der Festnahme ergriff der Ziehvater einen Polizisten am Kopf und versuchte ihn so vom 19-Jährigen wegzureißen.

Der Polizist wurde dabei verletzt und begab sich in ärztliche Behandlung. Nach Abschluss der Ermittlungen folgen Anzeigen an die zuständigen Behörden.

Bearbeitende Dienststelle: PI Kematen