2.12.2022 Seeg/Ostallgäu. In der Nacht von Donnerstag auf Freitag unterzogen Beamte der PI Füssen einen Fahranfänger einer Verkehrskontrolle.

Da der junge Mann augenscheinlich alkoholisiert war, führten die Polizisten einen Alkoholtest durch. Dieser ergab einen Wert von über 0,5 Promille.

Den jungen Mann erwartet nun ein empfindliches Bußgeld. Des Weiteren muss er seinen Führerschein für einen Monat abgeben.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-46″]

(PI Füssen)