3.6.2023 Oberallgäu. Am Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, kam es erneut zu einem Verkehrsunfall im Bereich B19 in Waltenhofen, am sogenannten „Bermuda-Dreieck“.

Ein 32-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die B19 von Sonthofen kommend in Richtung Waltenhofen und wollte nach links auf die B12 in Richtung Lindau abbiegen.

Beim Abbiegevorgang übersah er einen entgegenkommenden, 39-jährigen Pkw-Fahrer, welcher ordnungsgemäß bei Grünlicht in die Kreuzung einfuhr.

(Foto: Polizei)

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

An den beiden Pkw entstanden Sachschäden in Höhe von ca. 8.000 Euro. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden.

(VPI Kempten)

Generated by Feedzy