21.12.2022 Sölden/Tirol (Österreich). Am 20.12.2022, gegen 10:20 Uhr, kam es im Gemeindegebiet von Sölden im Schigebiet Gaislachkogel, im Kreuzungsbereich der Pisten 4 und 5 zu einem seitlichen Zusammenstoß zwischen einem unbekannten und einem 21-jährigen Skifahrer aus Deutschland.

Der 21-Jährige versuchte sich im Zuge des Zusammenstoßes mit der rechten Hand auf der Piste abzustützen, als ihm der unbekannte Skifahrer mit dem Ski über die Hand fuhr.

Nachdem der 21-Jährige seine Schnittwunde auf der Hand nicht sofort bemerkte teilte er dem stehen gebliebenen Zweitbeteiligten mit, dass alles in Ordnung sei, worauf dieser seine Fahrt fort setzte.

Der 21-Jährige bemerkte in weiterer Folge eine Schnittverletzung am rechten Handrücken und wurde nach Versorgung durch die Pistenrettung mit der Rettung in die MedAlp nach Imst gebracht.

Bearbeitende Dienststelle: PI Sölden