21.7.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Nachdem sich ein 19-Jähriger über einen Online-Bestelldienst ein Stand-Up-Paddle-Board bestellt hatte, wurde es gestern Mittag geliefert und vom Paketdienst im inneren Hausflur seines Mehrfamilienhauses abgestellt.

Als der neue Besitzer seine Bestellung dort abholen wollte, hatte bereits ein anderer zugegriffen.

Der Schaden beläuft sich auf 360 Euro.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Es handelt sich um ein rotes SUP der Marke Aqua Marina.

Hinweise erbittet die PI Sonthofen unter 08321-66350.

(PI Sonthofen)