21.9.2022 Pfaffenhausen/Unterallgäu. Am Dienstagnachmittag ereignete sich auf der Hauptstraße in Pfaffenhausen ein Verkehrsunfall mit Personenschaden.

Eine 20-jährige Fahrzeugführerin missachtete das Einfahrtsverbotszeichen und im Anschluss die Vorfahrt eines auf der Straße fahrenden 52-jährigen Motorradfahrers.

Bei der eingeleiteten Gefahrenbremsung kam der Kradfahrer zu Sturz und das Motorrad schlitterte in den stehenden Pkw der Unfallverursacherin. Der Motorradfahrer kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus nach Krumbach. Es entstand ein Sachschaden von circa 3.500 Euro.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

(PI Mindelheim)