22.3.2023 Füssen/Ostallgäu (Bayern). Am Mittwoch kurz nach Mitternacht kontrollierte eine Streife der Polizeiinspektion Füssen einen 18-Jährigen, der mit einem VW Passat mit ausländischer Zulassung unterwegs war.

Dabei stellten die Beamten fest, dass der junge Mann überhaupt keinen Führerschein besitzt.

Die Polizisten untersagten die Weiterfahrt. Der junge Mann erhält nun eine Anzeige.

(Foto: Polizei)

Zudem erhärtete sich im Laufe der Kontrolle der Verdacht, dass der Autofahrer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen und die Beamten zeigen ihn nun auch noch wegen der Fahrt unter Drogeneinfluss an.

(PI Füssen)

Generated by Feedzy