23.4.2022 Zams/Tirol. Am 22.4.2022, um 14:30 Uhr, kletterte eine 54-jährige Deutsche in Zams im Klettergarten Starkenbach die Route „Tausendfüssler“ im Vorstieg.

Die Route weist die Schwierigkeit 6/6+ auf. Ihr 57-jähriger deutscher Freund sicherte sie mit dem Sicherungsgerät „Tuber“ vom Wandfuß aus.

Die 54-Jährige hängte die 10. Expressschlinge ein und stieg dann weiter auf.

Auf Höhe der 11. Expressschlinge, wo sie sich noch nicht eingehängt hatte, verließ die Kletterin die Kraft und sie stürzte, nachdem sie ihr Kletterpartner noch abfangen konnte zwischen 4 – 6 Meter ins Seil.

Sie wurde unbestimmten Grades verletzt und von der Rettung ins Krankenhaus Zams eingeliefert. Ihr 54-jähriger Partner blieb unverletzt.