23.5.2022 Memmingen. Im Zeitraum von Mittwoch, 18.5.2022 bis zum Sonntag, 22.5.2022 brach ein bislang unbekannter Täter in ein Mehrfamilienhaus in der Kreuzstraße in Memmingen ein.

Der Täter verschaffte sich durch gewaltsames Eindrücken eines Küchenfensters Zutritt zu der Wohnung der Geschädigten.

Es wurde aus der Wohnung gezielt Bargeld in Höhe von 300 Euro aus einem Einweckglas entwendet.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

An dem eingedrückten Fenster entstand ein Sachschaden in Höhe von 500 Euro.

Der Tatverdacht richtet sich gegen einen Bekannten der Geschädigten.

In diesem Zusammenhang bittet die Polizei Memmingen um sachdienliche Hinweise aus der Bevölkerung, insbesondere, wer eine verdächtige Person im genannten Zeitraum und Bereich wahrgenommen hat. Mitteilungen unter der Rufnummer 08331/100-0.

(GPG Memmingen/KPI Memmingen)