24.6.2022 Lindau (Bodensee). Am Donnerstagabend kam es zu einer Streitigkeit zwischen einem bei der Lindauer Polizei amtsbekannten 51-jährigen Mann und mehreren Besuchern.

Der Mann fühlte sich durch die anwesenden Gäste beleidigt und titulierte diese mit diversen Schimpfwörtern.

Zur Beweissicherung machte er mit seinem Handy ein Video. Damit waren die Anwesenden Gäste nicht einverstanden und forderten den 51-Jährigen auf, das Video zu löschen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Erst nach Eintreffen einer Polizeistreife konnte die Situation wieder beruhigt werden.

Beide Parteien gaben an, sich gegenseitig wegen diverser Beleidigungen anzeigen zu wollen.

Dem Mann wurde durch die Polizei ein Platzverweis erteilt, dem er auch nachkam.

(PI Lindau)