26.11.2022 Kempten (Allgäu). Am Freitagabend nahmen Polizeibeamte der PI Kempten einen stark alkoholisierten und aggressiven Mann zunächst in Gewahrsam.

Hiergegen wehrte sich der 40-Jährige nach Kräften und musste daher gefesselt werden. Im weiteren Verlauf beleidigte er die eingesetzten Beamten mit diversen Kraftausdrücken und bedrohte diese.

Bei der anschließenden richterlich angeordneten Blutentnahme leistete der Mann erneut erhebliche Gegenwehr.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Der 40-Jährige muss sich nun wegen Tätlichen Angriffs, Widerstand, Bedrohung und Beleidigung verantworten.

(PI Kempten)