25.11.2022 Dietmannsried/Oberallgäu. Am Freitag, den 25.11.2022 gegen 03:00 Uhr, fing eine Flexodruckmaschine in einer Folienfabrik in Dietmannsried aufgrund eines technischen Defekts an zu brennen.

Das Feuer konnte glücklicherweise durch die eingesetzten Feuerwehrkräfte schnell unter Kontrolle gebracht werden.

Soweit bislang bekannt, kam es durch den Brand zu keinem Personen- und Gebäudeschaden.

Nach derzeitigem Kenntnisstand wurde die Druckmaschine erheblich beschädigt.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Der Sachschaden dürfte hier mehrere Millionen Euro betragen.

(PI Kempten)