26.5.2022 Wasserburg (Bodensee). Bei einem missglückten Überholvorgang am Mittwochmorgen auf der B31 entstand durch einen Unfall ein Schaden von geschätzten 13 000 Euro.

Zwei Lkw fuhren auf der Bundesstraße hintereinander, während zwei nachfolgende Pkw zum Überholen ansetzten.

Der erste Pkw überholte den ersten Lkw und scherte im Anschluss zwischen die beiden Lastwagen wieder ein.

Der nachfolgende PKW Fahrer zog jedoch durch und wollte beide LKW in einem Zug überholen.

Als er sich dann auf gleicher Höhe mit dem anderen Pkw befindet, schert dieser wieder aus und es kam zum Zusammenstoß.

(PI Lindau)