25.7.2022 Patsch/Tirol. Am 25. Juli 2022, gegen 09:20 Uhr, lenkte ein 63-jähriger Österreicher einen Pkw von der A13 kommend, über die Ausfahrt Patsch in Richtung Patsch.

Zur gleichen Zeit lenkte ein 73-jähriger Däne einen Pkw aus Richtung Igls kommend in Richtung Mautstelle Patsch.

Nachdem das Navi des Dänen zum „Links halten“ aufforderte und der Mann davon ausging, sich auf einer zweispurigen Zufahrt zur Mautstelle zu befinden, lenkte er in der dortigen Kurve auf den linken Fahrstreifen und es kam zum Frontalzusammenstoß mit dem Pkw des Österreichers.

Dabei zogen sich der Österreicher und die 67-jährige Beifahrerin des Dänen Verletzungen unbestimmten Grades zu. Sie wurden mit der Rettung in die Klinik Innsbruck eingeliefert.

An den Fahrzeugen entstand schwerer Sachschaden.