Sonntag, 27. März 2022

27.3.2022 Wertach/Oberallgäu. Am 26.3.2022 teilte ein 50-jähriger Pkw-Fahrer der Polizeiinspektion Immenstadt mit, dass er gegen 07:00 Uhr auf dem Parkplatz einer Bäckerei in der Grüntenseestraße 5 in Wertach ein Auto angefahren habe.

Statt vor Ort auf den Geschädigten zu warten, fuhr der Unfallverursacher zunächst nach Hause, um dort einen Zettel für den Geschädigten zu schreiben.

Anschließend fuhr er wieder zurück zum Parkplatz und musste nun feststellen, dass der Geschädigte, ein schwarzer Stuttgarter Mercedes, zwischenzeitlich davon gefahren war.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

Da der Unfallverursacher nicht seiner Warteverpflichtung nachkam, wir nun, seitens der Polizei, der Straftatbestand „unerlaubtes Entfernen vom Unfallort“ geprüft.

Der Geschädigte sowie Zeugen des Unfalls werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Immenstadt, unter der Tel. (08323)-96100, zu melden.

(PI Immenstadt)