26.9.2022 Going am Wilden Kaiser/Tirol. Am 26.9.2022, gegen 11:00 Uhr, lenkte ein 63-jähriger Österreicher seinen PKW auf dem Pramaweg in Going. Er stellte das Fahrzeug am Parkplatz eines Hauses ab, jedoch nicht den Motor.

Der 63-Jährige stieg aus dem PKW aus und entfernte sich einige Meter vom PKW. Das Fahrzeug rollte in das neben dem Parkplatz befindliche Feld ca. 90 Meter leicht abwärts.

Beim Versuch des Österreichers seinen PKW zu stoppen, zog er sich durch das Nachlaufen Verletzungen unbestimmten Grades zu. Der PKW fuhr ca. 40 Meter eine steile Böschung abwärts und blieb im Bachbett stehen.

Der 63-Jährige stürzte ebenso einige Meter den steilen Abhang hinunter, konnte jedoch selbständig wieder aufsteigen. Der Verletzte wurde von der Rettung erstversorgt und in das Bezirkskrankenhaus St. Johann i. Tirol eingeliefert.

Das beschädigte Fahrzeug wurde durch die Feuerwehr sowie einem Abschleppunternehmen geborgen. Im Einsatz standen die Rettung, die Feuerwehr Going und Ellmau sowie die Polizei.

Bearbeitende Dienststelle: PI St. Johann i. Tirol