Dienstag, 29. März 2022

29.3.2022 Görisried. Am Montag, 28.3.2022, geriet gegen 23:35 Uhr ein freistehender Feldstadel an der Kreisstraße OAL 27 zwischen Görisried und Schwarzenberg in Brand.

Aufgrund des schnellen Eingreifens der Feuerwehr konnte der Brand gelöscht werden, bevor ein größerer Schaden entstand. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt.

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 6.000 Euro. Die Brandursache ist derzeit noch unklar.

Bei dem Brand waren insgesamt 70 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Görisried, Oy-Mittelberg und Schwarzenberg im Einsatz.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die ersten Ermittlungen vor Ort führten die Polizeiinspektionen Kempten und Marktoberdorf sowie den Kriminaldauerdienst Memmingen.

Die weitere Sachbearbeitung zur Klärung der Brandursache wird durch das Fachkommissariat der Kriminalpolizei Kempten übernommen.

(KPI Memmingen – KDD)