29.7.2022 Memmingen. Am 28.7.2022 kam es gegen 11:35 Uhr in der Pulvermühlstraße in Memmingen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall.

Der 56-jährige Fahrer eines LKW befuhr den Großweg und musste verkehrsbedingt an der Einmündung zur Pulvermühlstraße warten.

Ein bisher unbekannter, vermutlich blauer Lkw befuhr den Hindenburgring in Richtung Pulvermühlstraße und gab dem 56-jährigen Lkw-Fahrer nach bisherigem Kenntnisstand ein Handzeichen, weswegen dieser nach rechts in die Pulvermühlstraße abbog. Dabei übersah er einen Fußgänger, der vor ihm die Einmündung zum Großweg passierte und überrollte diesen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Der 79-jährige Fußgänger verstarb noch an der Unfallstelle. Der 56-jährige Lkw-Fahrer erlitt einen Schock. Durch die Staatsanwaltschaft Memmingen wurde ein Sachverständiger mit der Klärung des Unfallhergangs beauftragt.

Zeugen, die Hinweise zu dem blauen Lkw geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Memmingen (08331/100-0) zu melden.

(PI Memmingen, DG)