30.11.2022 Lauben/Unterallgäu. Am Dienstagabend, 29.11.2022, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Hauptstraße in Lauben.

Ein 70-jähriger Pkw-Fahrer musste nach derzeitigem Ermittlungsstand einem entgegenkommenden Pkw ausweichen, der im Kurvenverlauf über die Fahrbahnmitte fuhr.

Aufgrund des Ausweichmanövers kam der Geschädigte nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte frontal mit einem Geländer oberhalb einer Böschung.

Das Geländer fing den schleudernden Pkw ab und verhinderte das Hinabrutschen.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-46″]

Der Fahrer konnte unverletzt aussteigen. Sein Pkw wurde total beschädigt und musste abgeschleppt werden. Das Geländer wurde teilweise herausgerissen und es entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro.

Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder dem unbekannten Fahrzeugführer machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei Mindelheim unter der Telefonnummer 08261/7685-0 zu melden.

(PI Mindelheim)

Generated by Feedzy