3.10.2022 Memmingen. Die Nacht vom 02. auf 03.10.2022 verbrachten gleich vier Männer unabhängig voneinander in der Ausnüchterungszelle der Polizeiinspektion.

Bereits am Nachmittag lag ein 47-jähriger mit über 3,0 Promille in einem Grünstreifen und um 21:45 Uhr ein 53-jähriger mit über 2,0 Promille in einer Straßenunterführung.

Gegen Mitternacht saß ein 64-jähriger volltrunken auf einer Bank und drohte auf die Straße zu fallen.

Werbung:

[themoneytizer id=“26780-16″]

Um 01:00 Uhr verweigerte der Sicherheitsdienst einer Disco einem deutlich alkoholisiertem 30-jährigen den Zutritt, worauf dieser streitlustig auf alle Umstehenden reagierte und einem Platzverweis nicht nachkam.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

(PI Memmingen)