6.7.2022 Ochsengarten/Tirol. Am 05.07.2022 beging ein 33-jähriger österreichischer, ausgebildeter Canyoning-/Schluchtenführer, mit zwei weiteren Canyoningführern die Schlucht vom Nederbach „Alpenrosenklamm“ in Ochsengarten/Haiming.

Bei einer Abseilstelle wollte er sich gegen 16.00 Uhr gerade an den Stand mit seiner Selbstsicherung einhängen.

In diesem Moment rutschte er aus und stürzte etwa 5 – 6 Meter hinunter.

Er prallte mit den Füßen auf den harten Untergrund und verletzte sich schwer. Er wurde von seinen Bekannten erstversorgt und anschließend vom NAH geborgen und ins Krankenhaus Zams geflogen.