7.10.2022 Oberstdorf/Oberallgäu. Am Abend des 06.10.2022 wurde ein 52-jähriger Pkw-Fahrer im Ortsbereich einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.

Hierbei nahmen die Beamten Alkoholgeruch wahr, weshalb sie einen Atemalkoholtest durchführten. Dieser ergab einen Wert knapp unter einem Promille.

Die Streife unterband daher die Weiterfahrt des Herrn und stellte den Fahrzeugschlüssel sicher.

Den Betroffenen erwarten nun ein Bußgeld sowie ein Fahrverbot.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

(PI Oberstdorf)