Donnerstag, 7. April 2022

7.4.2022 Sonthofen/Oberallgäu. Am Mittwoch, gegen 17:15 Uhr, überquerte ein 58-jähriger Mann zu Fuß die Mittagstraße in Rieden, als ein dunkler Kleinwagen mit Oberallgäuer-Kennzeichen von Bihlerdorf kommend nach links in die Mittagstraße abbog.

Die Fahrerin des Kleinwagens übersah dabei offensichtlich den Fußgänger, der die Fußgängerfurt bei Grünlicht überquerte und erfasste diesen. Der Mann wurde auf die Motorhaube geschleudert und zog sich mehrere leichte Verletzungen zu.

Die Fahrerin kümmerte sich jedoch nicht um die Folgen und fuhr ohne auszusteigen weiter.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Die Unfallverursacherin sowie Personen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können, werden gebeten sich bei der Polizei Sonthofen unter 08321/6635-0 zu melden.

(PI Sonthofen)