Samstag, 7. Mai 2022

7.5.2022 Lindau (Bodensee). Mehrere Jugendliche beschäftigten am Freitagabend einen Sicherheitsdienst im Stadtbus Lindau.

Die Herren des Sicherheitsdiensts mussten des Öfteren aufgrund fehlender Mund-Nasen-Bedeckungen eingreifen.

Einer der Jugendlichen wurde nach Belehrung über die Einhaltung der MNS-Pflicht aufbrausend und versuchte einen der Sicherheitsdienstmitarbeiter zu treten. Sein Freund hielt ihn hierbei zurück.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Den Jugendlichen erwartet eine Anzeige wegen versuchter Körperverletzung. Außerdem konnten zwei Jugendliche keinen gültigen Fahrausweis vorzeigen.

Sie erwartet eine Anzeige wegen Leistungserschleichung.

(PI Lindau)