8.7.2022 Bad Wörishofen. Am Donnerstagabend ereignete sich auf der Staatsstraße 2015 zwischen Bad Wörishofen und Schlingen ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen.

Ein 19-jähriger Pkw-Fahrer kam aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn, wo er mit dem Pkw eines 31-Jährigen zusammenstieß.

Sowohl die Fahrzeuglenker als auch der Beifahrer des 19-Jährigen wurden hierbei leicht- bis mittelschwer verletzt, weswegen sie vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht wurden.

(Symbolfoto: Bayerische Polizei)

An den Fahrzeugen entstand jeweils Totalschaden in Höhe von insgesamt rund 35.000 Euro.

Die Staatsstraße 2015 musste zur Bergung der Fahrzeuge, Reinigung der Fahrbahn und Unfallaufnahme von den Feuerwehren Schlingen und Bad Wörishofen für mehr als eine Stunde komplett gesperrt werden.

(PI Bad Wörishofen)