9.7.2022 Buchloe. Am 08.07.2022, um etwa 15:00 Uhr, fuhr ein 56-jähriger Fahrzeugführer vom Bahnhofsparkplatz auf die Kaufbeurer Straße auf.

Hierbei überfuhr er beim Abbiegen nach links ein Verkehrsschild auf der dortigen Verkehrsinsel. Im Anschluss fuhr er, ohne den Schaden zu melden weiter.

Nach etwa einer halben Stunde packte ihn das schlechte Gewissen und er kam zur Unfallstelle zurück, wo die Beamten bereits auf ihn warteten.

Symbolfoto (© Bayerische Polizei)

Da er nicht an der Unfallstelle verweilte und diese verließ, ohne den Schaden zu melden, erwartet ihn nun eine Anzeige wegen Unfallflucht.

Der Schaden beläuft sich auf etwa 1.500,- Euro.

(PI Buchloe)