1.4.2022 Füssen/Ostallgäu. Nach langer baulich bedingter Pause plant das Team vom Jugendtreff (Jufo), ab den Osterferien den Container am Skate- und Bikepark wieder zu beleben. Die Mitarbeiter des Jufo haben schon Pläne, wie sie den Platz um den Container mit den Jugendlichen attraktiv ausgestalten können.

In der vergangenen Saison war der Container des Jufo aufgrund der Bauarbeiten am Skate- und Bikepark nicht besetzt. Der Container steht nun dort, wo früher oder später das Jugendzentrum seine Heimat finden soll.

Der Platz wurde mit Kies aufgeschüttet und trockengelegt.

In den kommenden Wochen werden die Mitarbeiter des Jufo zusammen mit Jugendlichen aus alten Paletten neue Loungemöbel bauen, um das Außengelände rund um den Container attraktiv und einladend zu gestalten. Aus insgesamt 20 Paletten sollen Sofas und Tische entstehen. Des Weiteren wird noch nach Möglichkeiten gesucht, den Bereich im Sommer zu beschatten.

Entweder soll ein großer Gastronomie-Sonnenschirm aufgestellt werden oder ein großes Sonnensegel abgespannt werden. Auch ein Sichtschutz zur Straße ist in Planung. Die Idee der Jugendlichen ist es, ein Bauzaun-Element mit einer legalen Graffiti-Fläche zu bespannen. Diese könnte alle paar Monate neugestaltet werden.